Wechseljahresbeschwerden: Diese Probleme treten häufig auf!

Ihr soziales Leben kann in dieser Phase Ihres Lebens in den Hintergrund treten, weil viele Frauen das Bedürfnis haben, mehr Zeit für sich selbst zu verbringen. Dies ist ein sehr positiver Aspekt der Wechseljahre.
Wechseljahresbeschwerden

Die Wechseljahren sind ein normaler Lebensabschnitt, der bei Frauen zwischen 45 und 55 Jahren auftritt. Halten Sie während dieser Zeit den Eisprung der Eierstöcke an , sodass eine Schwangerschaft nicht mehr möglich ist. Die Produktion von Hormonen wie Östrogen und Progesteron nimmt ab, was zu anderen Veränderungen im Körper mit verschiedenen Symptomen führt, die jahrelang anhalten können.Die häufigsten Wechseljahresbeschwerden sind Hitzewallungen , übermäßiges Schwitzen und Stimmungsschwankungen. Zusätzlich zu diesen bekannten Anzeichen gibt es andere Wechseljahresbeschwerden, die den meisten Frauen unbekannt sind, die wir jedoch kennen müssen, um ein vollständigeres Bild dieser neuen Lebensphase zu erhalten. Hier teilen wir 8 wichtige Fakten, die Sie über die Wechseljahre wissen sollten.

wechseljahre-Veränderungen-im-Herzrhythmus

Die Anzahl der Herzklopfen kann sich insbesondere in den Wechseljahren ändern. Zu diesem Zeitpunkt sagen viele Frauen, dass ihre Herzklopfen zunehmen, und in einigen Fällen sind diese Herzklopfen ein vorübergehendes Symptom für Herzprobleme. Dieses Symptom kann nach Ansicht von Fachleuten durch hormonelle Veränderungen verursacht werden.

Anstieg des schlechten Cholesterins

Östrogen ist eines der Hormone, die für die Regulierung des Menstruationszyklus verantwortlich sind. Östrogen spielt auch eine Rolle bei der Kontrolle des LDL (schlechten) Cholesterins und der Erhöhung des HDL (guten) Cholesterins. Wenn die Produktion dieses Hormons in den Wechseljahren zu sinken beginnt, steigt der Gehalt an schlechtem Cholesterin tendenziell an, während das gute Cholesterin zu sinken beginnt.

Die gute Nachricht ist, dass dieser Effekt vermieden werden kann. Sie müssen in den Jahren vor Beginn der Wechseljahre einen gesunden Lebensstil annehmen.

Lustlosigkeit um ein soziales Leben zu führen in der Wechseljahre

Die Wechseljahre sind aufgrund aller Stimmungsschwankungen und Emotionen eine introspektive Lebensphase . Diese Veränderung ist bei aufgeschlossenen Frauen leichter zu bemerken,  wenn sie bemerken, wie sich ihre Einstellungen zu ihrem sozialen Leben ändern.

Zu Beginn dieser Phase beginnen die meisten Frauen mit Selbstreflexion. Sie haben auch oft das Bedürfnis, mehr Zeit für sich selbst zu verbringen. In diesem Licht kann es sehr positiv sein, wenn Frauen den Drang verspüren, die Dinge zu tun, die sie normalerweise aufschieben, um andere Menschen glücklich zu machen.

Wechseljahre: Gesunde Ernährung

Ernährung-in-der-Wechseljahre

Viele Supermarktlebensmittel enthalten hohe Konzentrationen an Chemikalien, die Hormone blockieren. Sie können auch bei Frauen in den Wechseljahren zu Ungleichgewichten führen. Es ist wichtig, zuerst mehr Bio-Lebensmittel zu essen. Und dann vermeiden Sie Lebensmittel, die Parabene, Phthalate und BPA enthalten.

Ein guter Weg, dies zu tun, besteht darin, mehr Obst und Gemüse zu essen, das gute Nährstoffquellen enthält, die Ihr Körper zur Bekämpfung der Wechseljahresbeschwerden benötigt.

Wechseljahresbeschwerde: Haarverlust

Die mit den Wechseljahren verbundenen hormonellen Veränderungen wirken sich auch auf die Gesundheit Ihres Haares aus, wodurch es feiner, schwächer und trockener wird  und in großen Mengen ausfällt.

Deshalb ist es sehr wichtig, sich gesund zu ernähren, um mehr Vitamine, Mineralien und Proteine ​​zu erhalten und chemische Produkte und wärmende Elemente so weit wie möglich zu vermeiden.

Die Empfindlichkeit nimmt zu in der Wechseljahre

Die hormonellen Veränderungen in den Wechseljahren können Sie in eine emotionale Achterbahnfahrt versetzen, die zu einer höheren Empfindlichkeit und einer signifikanten Steigerung der Libido führen kann.

Mehr Schlafbedürfnis

Angesichts all der hormonellen Veränderungen  ist es keine Überraschung, dass Sie in den Wechseljahren häufiger schlafen möchten . Sie werden wahrscheinlich mehr Nickerchen machen wollen, obwohl diese nicht länger als 30 Minuten dauern sollten, da dies zu Änderungen in Ihrem normalen Schlafzyklus führen kann.

Hitzewallungen

hitzewallungen-wechseljahre

Hitzewallungen gehören zu den häufigsten Wechseljahresbeschwerden. Aber nicht viele Frauen wissen, wie sie verhindern können, dass Hitzewallungen die Lebensqualität zu stark beeinträchtigen. Wir müssen erwähnen, dass dieses unangenehme Gefühl, sehr heiß zu sein, besonders nachts auftritt. Es kann dann verhindern, dass Sie gut schlafen . Die Folgen sind, dass Sie am nächsten Tag mit erhöhter Reizbarkeit und müde aussehender Haut beginnen.

Was können Sie tun gegen Hitzewallungen tun?

Was können Frauen tun? In diesen Fällen ist es am besten, locker sitzende Kleidung zu tragen. Verwenden Sie auch Laken und Kissenbezüge aus atmungsaktiven Materialien.  Bei Bedarf können Sie mit eingeschaltetem Ventilator schlafen. Denken Sie daran, Entspannungsübungen können auch hilfreich sein.

Leave a comment