Pickel am Rücken: Wie kann man es loswerden?

Wenn Sie Pickel auf Ihrem Rücken haben, ist ein Peeling für Ihren Rücken wichtig, um ihn frei von abgestorbener Haut und Hautunreinheiten zu beseitigen.

Sie wollen eine Bluse mit offenem Rücken tragen, aber wegen dieser Akne/ Pickeln auf dem Rücken können Sie das nicht. Wie können Sie Pickel am Rücken loswerden?

Heute zeigen wir Ihnen einige Mittel, die Ihnen helfen, Akne auf Ihrem Rücken loszuwerden. Denken Sie daran, dass diese Art von Akne sich von Gesichtsakne unterscheidet.

Es gibt viele verschiedene Gründe, warum wir an Akne leiden können. Die Haut produziert zu viel Talg oder Fett oder weil sich den ganzen Tag abgestorbene Zellen, Bakterien und Schmutz ansammeln. Dies führt schließlich zu Ausbrüchen.

Akne auf dem Rücken ist normalerweise schmerzhafter als Akne im Gesicht, und es ist oft schwieriger, sie loszuwerden. Es betrifft sowohl Männer als auch Frauen und hat im Gegensatz zu Gesichtsakne nichts mit dem Alter zu tun. Menschen können es jederzeit in ihrem Leben bekommen. Werfen wir einen Blick auf einige Tipps.

1. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Rücken gut reinigen

Wir empfehlen, während der täglichen Dusche besonders auf Ihren Rücken zu achten, um sicherzustellen, dass Sie ihn richtig reinigen. Herkömmliche Schwämme funktionieren nicht, weil sie viele Bakterien ansammeln können, was die Situation verschlimmert.

  • Verwenden Sie ein Tuch oder einen natürlichen Schwamm und probieren Sie dann die hausgemachten Peelings, über die wir Ihnen weiter unten mehr nennen werden.
  •  Verwenden Sie eine milde, antibakterielle Seife, die Schweiß, Schmutz und überschüssiges Öl entfernt. Dies ist besonders wichtig nach dem Sport.
  •  Verwenden Sie keine parfümhaltige Seife. Am besten, etwas Neutrales.Sie können eine natürliche Seife mit Haferflocken zubereiten, um Ihre Haut zu peelen.

2. Schrubben ist wichtig

Sie sollten Ihren Rücken mindestens einmal pro Woche peelen, um abgestorbene Zellen zu entfernen. Eine ideale Peelingcreme kann mit Joghurt und Zitrone hergestellt werden.

Warum? Dies liegt daran, dass Joghurt Milchsäure enthält, die einer der Hauptbestandteile der wichtigsten professionellen chemischen Peelings ist. Wenn Sie der Milchsäure auch ein natürliches Stimulans wie Zitronensaft hinzufügen, können Sie mehr Fett und Verunreinigungen entfernen.

  • Um diese Creme herzustellen, mischen Sie eine halbe Tasse natürlichen fettarmen Joghurt, drei Esslöffel Zitronensaft und eine viertel Tasse Mehl.
  •  Alles gut mischen und auf trockene Haut auftragen.
  •  Lassen Sie die Maske 15 Minuten lang sitzen und duschen Sie sie warm ab, um sie abzuspülen.

Salz und brauner Zucker können auch zum Schälen verwendet werden. Es ist sehr einfach herzustellen und zu verwenden.

  • Sie benötigen grobes Meersalz oder braunen Zucker
  •  Ziehen Sie einen Peelinghandschuhe oder einen Waschlappen an.
  •  Massieren Sie dann Ihren Rücken mit kleinen Kreisenden Bewegungen , insbesondere in den Bereichen, in denen Sie Akne haben.

3. Weitere Mitteln um Pickel Loszuwerden

Sie können auch einen Dermatologe aufsuchen der Ihren Rücken untersucht und Ihnen eventuell weitere Möglichkeiten empfehlen kann. Wie Teebaumöl ist eines der wirksamsten natürlichen Antiseptika zur Behandlung von Akne. Sie finden es in Kräuter Laden, Reformhäusern und auch in Apotheken. Es hat eine weiß-gelbe Farbe und einen sehr intensiven Geruch.

Es hilft auch, das Auftreten von Verunreinigungen und Verbrennungen zu reduzieren. Es ist jedoch am besten dafür bekannt, Pickeln loszuwerden, da es hilft, die Haut zu heilen.

  • Sie sollten einen Wattebausch mit einem Tropfen Teebaumöl in Wasser einweichen und überall dort anwenden, wo Sie Pickel oder Akne-Flecken haben.

Honig ist auch ideal für Zeiten, in denen Sie plötzlich einen Ausbruch auf dem Rücken haben. Tragen Sie es 10 Minuten lang auf die betroffene Stelle auf, duschen Sie dann und tragen Sie Aloe Vera auf.

  • Aloe Vera ist eine natürliche Feuchtigkeitscreme und eignet sich auch hervorragend zur Heilung von Narben.

4. Allgemeine Tipps für schöne Haut

Körperakne tritt am häufigsten auf dem Rücken und der Brust auf, wo die Talgdrüsen am aktivsten sind und die Poren häufiger mit abgestorbenen Hautzellen verstopft sind.

  • Um dies zu vermeiden, sollten Sie enge Kleidung vermeiden. Auf diese Weise kann Ihre Haut atmen.
  •  Wenn Sie viel schwitzen, z. B. nach dem Training, sollten Sie außerdem sofort duschen und ein Peeling durchführen.

Eine gute Ernährung ist auch wichtig, um Akne zu verhindern.

  • Steigern Sie Ihren Verzehr von Obst und Gemüse, insbesondere von Vitamin B, da es Entzündungen reduziert und Wunden heilt.
  •  Vermeiden Sie fetthaltige Lebensmittel. Da sie reich an Fetten sind, werden Ihre Poren leichter verstopft.
  •  Trinken Sie außerdem viel. Stellen Sie sicher, dass Sie gut hydratisiert bleiben, da dies dazu beiträgt, Giftstoffe im Körper loszuwerden.

Wenn Sie Fragen haben oder wenn die Akne auf Ihrem Rücken nach dem Ausprobieren dieser natürlichen Heilmittel nicht verschwindet, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Dermatologen. Sie können Ihnen sagen, welche Behandlung für Sie am besten geeignet ist.

Leave a comment